1. Funktionelle Anatomie des Sports

WIEMANN, K./ GIESBERT, H.-G. (1978): Zur Abhängigkeit der Beweglichkeit im Bereich der Schulter von der Struktur des Schlüsselbeines. Leistungssport, 1, S. 56-62. [download]

WIEMANN, K. (1986): Die Muskelaktivität beim Laufen. Leistungssport, 4, 16, S. 27-31.

WIEMANN, K. (1989): Die ischiocruralen Muskeln beim Sprint. Die Lehre der Leichtathletik, Teil 1, H. 27, 28, S. 783-786; Teil 2, H. 28, 28, S. 816-818. Vollständiger Text: [download]

WIEMANN, K. (1990): Paradoxe Muskelaktionen beim Sprint – Konsequenzen für die Sprinttechnik. In: BRÜGGEMANN, G.-P./RÜHL, J.K. (Hrsg.): „Technics in athletics“ – Cologne, 7.-9. June 1990. Conference proceedings, volume 2. Köln: Sport und Buch Strauß – Edition Sport, S.470-478.

WIEMANN, K. (1991): Präzisierung des LOMBARDschen Paradoxons in der Funktion der ischiocruralen Muskeln beim Sprint. In: Sportwissenschaft 4, S. 413-428. [abstract], vollständiger Text:  [download (pdf-Datei)]

WIEMANN, K. (1992): Die ischiocrurale Muskulatur. In: CARL/ MECHLING/ QUADE/ STEHLE (Hrsg.): Krafttraining in der Sportwissenschaftlichen Forschung. Köln: S.37-74. [download] und [download]

TIDOW. G./ WIEMANN, K. (1993): Zur Interpretation und Veränderbarkeit von Kraft-Zeit-Kurven bei explosiv-ballistischen Krafteinsätzen. Teil I: Physiologische Grundlagen. In: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 44, 3, S.92-103. [Zusammenfassung/Summery] Vollständiger Text: [download]

TIDOW. G./ WIEMANN, K. (1993): Zur Interpretetion und Veränderbarkeit von Kraft-Zeit-Kurven bei explosiv-ballistischen Krafteinsätzen. Teil II: In: Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 44, 4, S.136 ff. [Zusammenfassung/Summery] Vollständiger Text: [download]

WIEMANN, K./TIDOW, G. (1995): Relative activity of hip and knee extensors in sprinting – implications for training. New Studies in Athletics, 1: 29-49. [download (pdf-Datei)]

WIEMANN, K. (1995): MVC-Quotienten im Hüftbereich und Sprint. In KRUG, J., MINOW, H-J (Hrsg.): Sportliche Leistung und Training. Sankt Augustin, S.263-267.

WIEMANN. K. (1995): Die ischiokrurale Muskulatur. In: CARL, K., QUADE, K., StEHLE, P. (Hersg.): Krafttraining in der sportwissenschaftlichen Forschung. Bundesinstitut für Sportwissenschaft, Köln: 83-119. [download]

WIEMANN, K. (1995): Die ischiocruralen Muskeln von Leistungsturnern. In: STARISCHKA/CARL/KRUG (Hrsg.): „Schwerpunkt Nachwuchstraining“, Beiträge des 3. Symposiums der Sektion Trainingswissenschaften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaften vom 4.-6.10.1995 in Dortmund. Erlensee, S.167-172.

WIEMANN, K./ KLEE, A./ STRATMANN,M. (1999): Filamentäre Quellen der Muskel-Ruhespannung und die Behandlung muskulärer Dysbalancen. In: Krankengymnastik – Zeitschrift für Physiotherapeuten, 51 (1999), Heft 4, S. 628 – 640. [abstract], vollständiger Text:  [download (pdf-Datei)]

JÖLLENBECK, TH. / WIEMANN, K.: Filamentäre Quellen der Muskel-Ruhespannung und die Behandlung muskulärer Dysbalancen. Oldenburg 1999 (in Druck) [download (pdf-Datei)]

KLEE, A. / WIEMANN, K. / JÖLLENBECK, T.: Meßstation zur Erfassung des Dehnungswiderstandes, der Viskosität sowie dynamischer und statischer Kraftparameter in vivo. In: WIEMEYER, J. (Hrsg.): Forschungsmethodische Aspekte von Bewegung, Motorik und Training im Sport. 3. gemeinsame Tagung der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft, 17. – 19.09.98, Darmstadt. (1999) (im Druck).  [download (pdf-Datei)]

KLEE, A. / JÖLLENBECK, T. / WIEMANN, K. (1999): Biomechanical responses to repeated stretches in human M. rectus femoris. In: PARISI, P./ PIGOZZI, F./ PRINZI, G. (Ed.): Proceedings of Fourth Annual Congress of the European College of Sport Science. Rome , Miligraf: 1999, p. 495.  [download (pdf-Datei)]

KLEE, A. / JÖLLENBECK, T. / WIEMANN, K. (1999): Messstation zur Erfassung des Dehnungswiderstandes und der Viskosität der ischiocruralen Muskeln und des M. rectus femoris – ein Vergleich. In: NICOL, K. (Hrsg.): Apparative Biomechanik – Methodik und Anwendungen. 5. Symposium der dvs-Sektion Biomechanik, 11. – 13.03.99, Münster. (1999) (im Druck).  [download (pdf-Datei)]

WIEMANN. K. (2000): Modell zur Verdeutlichung der Funktion ein- und zweigelenkiger Muskeln. In: Nicol/Peipenkamp (Hrsg.): Apparative Biomechanik – Methodik und Anwendungen. Schriften der dvs, Band 115. Hamburg: Czwalina, 2000, S. 39 – 44 [download]