fopro.tit

 

Vorspann / Historisches:
Von den Anfängen biologisch-physikalischer Bewegungslehre in den 60er und 70er Jahren

Sportmethodik:
(1.) Bewegungsanalyse und Methodik in Sportunterricht und Training

Trainingslehre:
(2.) Explosivkraft des Muskels, isometrisch und ballistisch; der isometrisch-explosive  Kraftimpuls und die Fasertyp – Kraftrelation; Modell ballistischer Kontraktionen und Muskelfasertypenn
(3.)
Muskeldehnung: Dehnungsverhalten und Dehnungstraining;  Ischiokrurale Muskeln,  Flexibilität, Dehnen und Stretching zur Verbesserung von Dehnfähigkeit, Gelenkigkeit und Beweglichkeit; Titin: Quelle der Ruhespannung bei Muskel und Muskelfaser; Muskellänge,  muskuläre Dysbalancen

Mechanik und Biologie:
(4.) Viscoelastische Eigenschaften des Skelettmuskels
(5.)
Paradoxe Funktionen zweigelenkiger Skelettmuskeln
(6.)
Physik des Schwingens im Langhang am Reck

Bewegungslehre und Sensomotorik:
(7.) Sportmotorik: Bewegungswahrnehmung und Bewegungsvorstellung / Auslösung und Steuerung in der Motorik / Rhythmus von Bewegungen im Sport / Ethologische Ursprungstheorie des Sports: vergleichende Verhaltensforschung und Verhaltensphysiologie als Grundlage zur Theorie von Ursprung und Entwicklung sportlicher Betätigung

Sprint
(8.) Sprint: Bewegungsanalyse und Leistungsoptimierung im Sprintlauf
(9.) Kraft und Krafttraining für den Sprintlauf, Analyse von Kraft und Leistung